Sozialrecht Stuttgart

Sozialrecht Stuttgart - Sozialversicherungsrecht

Das Sozialrecht umfasst die Auseinandersetzungen mit den Sozialversicherungsträgern wie der Rentenversicherung, den Berufsgenossenschaften und den gesetzlichen Krankenkassen. Typische Streitfälle sind die Frage nach der Mitgliedschaft (Statusfeststellungsverfahren), die Höhe und Fälligkeit von Beiträgen und natürlich die Leistungen der Träger wie Erwerbsminderungsrenten, Altersrente, Witwen- und Witwerrente, Verletztengeld, Verletztenrente, Krankengeld, Rehabilitationsmaßnahmen, Pflegestufen usw.
Bei Auseinandersetzungen mit privaten Krankenversicherungen und Berufsunfähigkeitsversicherungen handelt es sich nicht um Sozialversicherungsrecht im eigentlichen Sinne. Da die medizinischen Grundfragen jedoch die selben sind, hat der Fachanwalt für Sozialrecht in der Praxis häufig auch mit diesen Versicherungen zu tun.
Der Sozialrechtler ist außerdem Spezialist für alle Leistungen und Annerkennungsverfahren im Bereich Schwerbehinderung, Opferentschädigung, Sozialhilfe.

 
stgt-coll 2018-06-24 wid-157 drtm-bns 2018-06-24